Swisschamp 2014

ben-swisschamp-2014

Das Race-Weekend in Volketswil verlief sensationell. Das Wetter war super, Rennorganisation und Gastro wie immer top organisiert und Ben erbrachte wieder mal eine Glanzleistung. Er belegte an beiden Renntagen in allen Läufen mit Abstand den ersten Platz. Bereits nach dem ersten Lauf am Samstag war er Punktemässig überhaupt nicht mehr einzuholen und wir konnten ziemlich entspannt das Rennen geniessen. Wir freuen uns riesig über den gewonnen SwissCup 2014 und die Ernennung zum besten Fahrer der Schweiz seiner Kategorie. 

Ben fährt neu für den Indoor Bike Park

ben-indoorbikepark

Neu fährt Ben im Trikot unseres Sponsors indoorbikepark.ch. Wir freuen uns, für den neuen Bikepark kräftig die Werbetrommel zu rühren. Und ganz besonders freuen wir uns, endlich auch im Winter trainieren zu können, so dass Ben im 2015 weiterhin in Top-Form ist.

 

7. DSM Lauf im Tessin

tessin-2

Freitag Nachmittag starten wir unsere Reise ins Tessin. Leider wurde diese bereits in Bilten abrupt unterbrochen, als sich die Zentralmutter unseres Hinterrades auf der Autobahn löste. Wir mussten unser Wohnmobil stehen lassen und mit dem Zug wieder nach Uster zurück. Dies sollte uns aber nicht davon abhalten, trotzdem ins Tessin zu fahren. Wir luden am nächsten Morgen die Dachbox auf unseren Skoda und quetschten soviel Camping- und BMX-Zeugs wie möglich in das "kleine" Gefährt. Das Wetter stand zum Glück auf unserer Seite und machte den Aufenthalt im Zelt trotzdem sehr angenehm. 

Das BMX Rennen lief über die Vorläufe ebenfalls wie erwünscht. Ben schaffte es im dritten Vorlauf sogar, seinen Konkurrenten Tom Jacob abzuhängen und fuhr als erster über die Ziellinie. Das Glück war ihm im Halbfinale dann leider nicht hold. Der Erstplatzierte Bjarne Schedler aus Bludenz stürzte in der Zielgerade und Ben konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Somit starteten die zwei Leader dann nur im B-Finale. Dies wird sicher ein Streichresultat.

6. DSM Lauf in Winterthur

Die Vorläufe am 6. Lauf der Deutschschweizer Meisterschaft liefen wie gewohnt - Ben belegte jeweils den erwarteten zweiten Platz. Der Start im Finale gelang super, nach der ersten Gerade war Ben noch etwa an vierter Position. Leider konnte er die Konzentration nicht aufrechterhalten und fiel in der dritten Kurve auf den 8. Platz zurück. Nichtsdestrotrotz steht er aktuell in der Kategorie 8-9 auf dem 5. Platz, was als jüngerer Jahrgang der Kategorie eine beachtliche Leistung ist.

5. DSM Lauf in Zetzwil

ben-zetzwil-leader

Der Start ins BMX Wochenende in Zetzwil fiel sprichwörtlich ins Wasser. Es wollte und wollte einfach nicht aufzuhören zu regnen, so verbrachten wir den Freitag Abend im Wohnmobil und genossen die Ruhe. Die Piste war dann Samstags dementsprechend matschig und langsam. Trotzdem trainierte Ben fleissig um sich für den Lauf am Sonntag vorzubereiten. In den Vorläufen besetzte Ben wie immer in der DSM 2014 den zweiten Platz. Auch das Halbfinale verlief nach Plan und Ben startete im A-Finale. Für den ersehnten 5. Platz hats dann leider doch nicht gereicht, er musste sich mit dem 6. Rang zufrieden geben.

4. DSM Lauf in Bludenz

bludenz

Endlich wieder Österreich. Einer unserer liebsten DSM Austragungsorte... Die Stimmung, die Vorarlberger Alpen und das Essen ist einfach super! 

Der neue 5m Starthügel ist super gelungen und war besonders für die Fahrer, die bisher noch keinen EM oder WM Lauf bestritten haben eine gute Chance zu trainieren.

Nach drei guten vorläufen landete Ben als einziger seines Jahrgangs ins A-Finale und sicherte sich da den 6. Platz. Auf der Rangliste DSM Kat 8/9 steht er somit momentan auf dem 5. Rang. Eine sehr gute Leistung!

 

BMX WM 2014

10273458 184839955022858 873780299786991498 n

Die BMX WM in Rotterdam stand leider unter keinem guten Stern. Nach 4 Tagen Magendarmgrippe startete Ben mit letzter Kraft und 3 Scheiben Banane im Magen. 5./6./6. Platz in den Vorläufen.

Das Erlebnis war trotzdem genial! Nächstes Jahr in Belgien sind wir sicher wieder am Start!

 

7. & 8. SwissCup in Winterthur

Ganz grosses Kino Ben: an beiden Tagen 1. Platz! Auf der Gesamtrangliste nun mit 23 Punkten Vorsprung und nur noch 2 Rennen bis zum Schweizermeister-Titel!

swisscup-winterthur-1

Rangliste-07-2014

5. & 6. SwissCup in Genf

Was für ein Wochenende – Freitags 300km nach Genf rattern, Sonntags wieder zurück. Und dazwischen Sintflutartiger Regen und 2 SwissCup Läufe. Hat aber trotzdem riesig Spass gemacht. 2. und 3. Platz für Ben und einen neuen Race-Kollegen: Alix Désilles (3. Platz Europacup Grandson). Jetzt möchte er Französisch lernen :-).

swisscup-genf-podest

swisscup-genf

3. DSM in Volketswil

Am 15. Juni stand der 3. DSM Lauf in Volketswil auf dem Programm. Nachdem wir bereits um 7 Uhr auf Platz waren für die letzten Vorbereitungen, war Ben bis zum Finale am Nachmittag natürlich fix und fertig. Schon im Halbfinale merkte man, dass "die Luft raus ist". Alle Versuche, ihn mit Kuchen, Crèpes oder irgendwas zu füttern schlugen fehl. Zum Schluss dann DIE Idee: COMELLA! 5dl der fettigen zuckrigen Schokomischung und der Ben-Motor lief wieder auf hochtouren. Bestes DSM Resultat in diesem Jahr: 4. Platz!

dsm-volketswil

3. & 4. SwissCup in Echichens

In Echichens legte Ben am 1. Tag eine Glanzleistung hin. 1. Platz mit Abstand in jedem Vorlauf, im Halbfinale und im Finale. Auch am zweiten Tag belegte er in jedem Vorlauf und im Halbfinale den ersten Platz. Leider rutschte er dann beim Finalstart von der Pedale und war dadurch Schlusslicht! Er schaffte es noch, 3 Konkurrenten zu überholen und belegte den 4. Platz. Ja, das ist BMX. Da liegt halt kein Fehler drin.

swisscup-echichens

5. & 6. Europacup in Grandson

Waren wir aufgeregt und nervös – der erste Europacup Lauf in Grandson. Mal sehen, wie sich Ben auf internationaler Ebene schlägt.

Der erste Tag verlief zwar erst erfolgreich, leider verpassen wir dann aber den Halbfinal Lauf. Der Speaker verkündete eine 30min Pause, worauf wir uns zum Seeufer aufmachten, da Ben nach 30min in der prallen Sonne nichts mehr hingekriegt hätte. Leider wurde das Rennen dann aber doch nach 10min schon fortgesetzt, doch wir hörten die Durchsage aufgrund des starken Windes am See nicht. Richtig blöd gelaufen! Ben trugs zum Glück mit Fassung und fokussierte sich zugleich auf den Lauf am nächsten Tag. Wiederum setzte er sich gegen alle Gegner durch. Diesesmal klappte es auch mit dem Halbfinale – und nicht nur das: im Finallauf erkämpfte er sich sogar den 4. Platz! Super Leistung Ben!

europacup-grandson

europacup-grandson-2

2. DSM Zug

Dieses Wochenende lief alles schief, was schieflaufen konnte. Erst vergass ich Nico Eichenberger einzuschreiben, den wir zum Rennen mitgenommen hatten. Zwei Minuten vor Rennbeginn konnten sie ihn noch in einer Serie unterbringen – Thanx to Roger Uhr. Da bin ich aber mit einem blauen Auge davongekommen!

Resultatmässig liefs auch gar nicht. B-Finale für beide – das wäre dann wohl das Streichresultat 2014 :-D

dsm-zug

1. DSM Littau

Als nächstes stand der 1. DSM in Littau an. Wies sich gehört, hats in Littau wieder mal ordentlich runtergeleert. Zum Glück haben wir ne Heizung im Wohnmobil.

Ben fährt in der DSM diese Saison Kategorie 8-9. Wird nicht einfach, da einen guten Gesamt-Platz zu erkämpfen! Im ersten Lauf schaffte er es hier auf den 6. Platz.

dsm-littau

Osterlager in Blumenstein

Nach dem ersten Rennwochenende darf natürlich nicht gefaulenzt werden. Osterlager in Blumenstein! 3 Tage Erholung für die Eltern – 3 Tage hartes Training für die Kidz. Hat riesig Spass gemacht. 

Ziemlich bleiche Gesichter gabs dann zu Hause – als wir feststellten, dass die teure Bombshell Gabel 3-fach gebrochen war. Meine Güte Ben - WTF??

gabelbruch

Seite 1 von 2

Nächste Rennen

1Feb
02.01.2020 - 02.02.2020
UCI BMX Supercross Worldcup 1&2
8Feb
02.08.2020 - 02.09.2020
UCI BMX Supercross Worldcup 3&4
18Apr
04.18.2020 - 04.19.2020
UCI BMX Supercross Worldcup 5&6
2Mai
05.02.2020 - 05.03.2020
UCI BMX Supercross Worldcup 7&8
16Mai
05.16.2020 - 05.17.2020
UCI BMX Supercross Worldcup 9&10

O'Brothers Racing

Obrothers